Upcycling deiner Kommode

Du hast eine alte Kommode und ihr Anblick langweilt dich schon seit geraumer Zeit? Kein Grund sie zu entsorgen! Mit unseren Dekoren verleihst du ihr einen neuen Look und machst sie in deinem Zuhause wieder zu einem Hingucker.

 

Deine Materialliste

  • Leisten Dekore
  • Schraubendreher
  • Schleifklotz oder Schleifmaschine 
  • Schleifpapier (passend zum Schleifklotz bzw. Schleifmaschine zwischen 100 - 180er Körnung) 
  • Handkehrbesen
  • Putztuch
  • Zollstock
  • Handsäge 
  • Holzleim
  • Abdeckplane
  • Pinsel
  • Farbe zum Anstreichen

Anleitung

Bei dieser Anleitung beziehe ich mich konkret auf das oben aufgeführte Beispiel mit der Kommode. Solltest du eine andere Idee haben oder Stelle an deiner Kommode verzieren wollen, kannst du natürlich entsprechend deiner Situation vorgehen. 

  1. Je nach dem in welchem Zustand deine Kommode ist sollest du sie erstmal reinigen und abschleifen. Bevor du dich ans Schleifen machst schaue dir vorher an ob du Griffe oder Ähnliches abmontierst, damit dich diese bei deiner späteren Arbeit nicht stören und auch nicht beschädigt werden.
  2. Nachdem du die Kommode abgeschliffen hast kehre sie mit einem Handbesen ab. Zusätzlich empfehle ich dir, sie mir einem leicht feuchten Tuch abzuwischen um den liegengebliebenen Schleifstaub zu entfernen.
  3. Messe die benötigte Länge an der Kommode ab und säge das Leisten Dekor auf die entsprechende Länge zu. 
  4. Trage auf die Rückseite des Leisten Dekors Holzleim auf und klebe die Leiste an der entsprechenden Stelle an. Lass das ganze trocknen. Beachte dazu die Angaben auf deinem Holzleim.
  5. Nun gibst du deiner Kommode den finalen Anstrich in deiner Wunschfarbe und lässt es wieder entsprechend trocknen.
  6. Montiere anschließend die Griffe an ihren ursprünglichen Platz und siehe da! - dein neuer Hingucker ist schon fertig. Viel Spaß damit!