Einen alten Blumentopf verzieren

Du hast einen Blumentopf der nicht mehr so richtig zu deiner Einrichtung passt? Kein Problem! Mit ein paar kleinen Handgriffen kannst du ihm einen neuen Look verpassen, sodass er wieder voll und ganz zu deiner Einrichtung passt!

Blumentopf mit Holzornamenten verzieren

Deine Materialliste

  • 4 Stück Eckteil Dekore 
  • Schleifpapier (zwischen 100 - 180er Körnung) 
  • Bastelunterlage (z.B. alte Zeitung)
  • Putztuch
  • Holzleim
  • Pinsel
  • Farbe zum Anstreichen (z.B. Kreidefarbe)

Anleitung

Bei dieser Anleitung beziehen wir uns konkret auf das oben aufgeführte Beispiel mit dem eckigen Blumentopf. Solltest du eine andere Idee haben oder Objekt verzieren wollen, kannst du natürlich entsprechend deiner Situation vorgehen. 

  1. Breite deine Bastelunterlage (z.B. alte Zeitung) großzügig auf deinem Arbeitsplatz aus, um diesen vor möglichen Verschmutzungen zu schützen.  
  2. Je nach dem in welchem Zustand dein Blumentopf/Objekt ist sollest du es erstmal reinigen und von möglichen Unreinheiten beseitigen. Dies ermöglicht dem Holzleim später eine bessere Haftung.
  3. In der Regel sind all unsere Dekore geschliffen. Sollten sich jedoch kleine Überstände oder Holzspäne eingeschlichen haben, schleife diese vorsichtig mit deinem Schleifpapier ab.
  4. Trage nun auf die Rückseite der Holzdekore den Holzleim auf. Wichtig: Trage nicht nur kleine Punkte auf, sondern stelle sicher, dass die komplette Rückseite mit dem Holzleim gut benetzt ist. Dafür kannst du auch einen kleinen Pinsle verwenden. So wird dein Holzdekor gut haften. 
  5. Lass nun die ganze Angelegenheit trocknen. Beachte dazu die Herstellerangaben auf deinem Holzleim.
  6. Sobald der Holzleim ausgetrocknet ist, kannst du deinen Blumentopf/Objekt in der gewünschten Farbe anstreichen. Wir empfehlen dazu Kreidefarben, da sie so ziemlich auf jeder Oberfläche gut haften. Außerdem sind sie besonders umweltfreundlich und geruchsarm. Sie trocknen relativ schnell und haben sobald sie ausgetrocknet sind einen matten und pudrigen Look.
  7. Und nun viel Spaß damit!
   

Wir möchten uns gerne an dieser Stelle bei @hobby_atelier_guelen von Instagram bedanken. Sie hat uns diese tolle Idee und Bilder von Ihrem Projekt zur Verfügung gestellt!